BONUS: Die Podcast-Interviews in voller Länge!

Im unserem Podcast kommen sehr Menschen zu Wort – in der Regel aber nur sehr kurz. Hier ist der Ort, wo wir ihnen und ihren Themen etwas mehr Zeit und Platz einräumen wollen.

04. April 2022

geschrieben von:

Schwarz, Code, Gold – Deutschland, Entwicklungsland? ist ein sehr aufwändig produziertes Format. Weil uns das gefällt. Weil wir an die Kraft des Audio-Storytellings glauben. Weil sich die Geschichte auf der gewählten Flughöhe – unserer Meinung nach – auf diese Art perfekt erzählen lässt. Der einzige Wermutstropfen dabei: Wir haben bereits mit sehr vielen inspirierenden Menschen über sehr viele inspirierende Themen gesprochen, am Ende haben es aber nur kurze Ausschnitte in die Podcast-Episoden geschafft. Könnt man da nicht ...? JA, man könnt – und JA, wir werden! Wir werden hier ab und an, ohne festgelegtes Zeitinterval und ohne Anspruch auf chronologische Richtigkeit, Interviews in voller Länge veröffentlichen. Die Abonnentinnen und Abonnenten des Podcast-Feeds finden die Episoden automatisch in ihren Podcatchern, allen anderen empfehlen wir, diesen Beitrag hier zu bookmarken und ab und an wieder hier reinzuschauen:

 

Episode 2: Computerspieleentwicklung

„Das tollste Feedback – kommt meistens von Mädchen: Wie geil, macht viel mehr Spaß, als ich dachte!“ 

Interview mit: Christian Gürnth | zur vollständigen Episode: Computer- und Videospiele-Entwicklung

 

Episode 1: Ausbildung und Nachwuchsförderung

„Das tollste Feedback – kommt meistens von Mädchen: Wie geil, macht viel mehr Spaß, als ich dachte!“ 

Interview mit: Dr. Julia Freudenberg | zur vollständigen Episode: Episode 1: Ausbildung und Nachwuchsförderung  

04. April 2022

geschrieben von:

Jürgen Krauß
Jürgen Kauß

Über die Autorin oder den Autor:

Als Texter, Podcaster und Online-Marketer findet man Jürgen sowohl vor als auch hinter den Kulissen, wenn es um unsere Außenkommunikation geht. Der Beinahe-Digital-Native treibt außerdem die Themen Personal Branding und Corporate Influencing voran. Mehr über Jürgen.