Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

 
x

Brand Base jetzt testen

*obligatorisch

Kontaktformular

Publikationen

Herzlich Willkommen in unserem Publikations-Center. Hier finden Sie laufend kostenlose und aufwändig recherchierte Publikationen wie Whitepaper, Broschüren oder Studien zu verschiedenen Themen. Sie möchten auch in Zukunft keine unserer Publikationen verpassen? Dann melden Sie sich am besten gleich für unseren Newsletter an – so bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Whitepaper: Disclaimer Management

Damit Kleingedrucktes nicht zum großen Problem wird

Wohl jeder Marketer hatte dieses Problem schon mal: das Anzeigenmotiv ist im Kasten, das Layout steht – eigentlich alles gut, wäre da nicht noch ein großer Textblock in kleiner Schrift, der auf der Anzeige platziert werden muss: das sogenannte Kleingedruckte. Was sich dahinter verbirgt, ist eine Reihe an Informationen und Hinweisen, die im Rahmen von Marketing und Vertrieb gesetzlich zwingend veröffentlicht werden müssen. Und Nichtbeachtung kann richtig teuer werden.

Zu den bekanntesten Beispielen für solche gesetzlichen Hinweistexte gehören sicherlich die Angaben zu Verbrauchswerten und CO2-Emmissionen in der Anzeigenwerbung von Automobilen. Doch auch in anderen Bereichen, wie etwa der Gastronomie, dem Finanzwesen oder der Telekommunikationsbranche, gibt es eine Vielzahl von Pflichtangaben, bei deren Nichteinhaltung empfindliche Sanktionen zu erwarten sind. Besonders komplex wird es bei dezentral organisierten Unternehmen: denn wo viele Partner selbständig nach außen auftreten, erhöht sich die Gefahr von Fehlern erheblich. Und auch wenn die juristischen Folgen bei Verfehlungen nur den Partner betreffen sollten – ein Schaden für das Markenimage wäre in jedem Fall vorprogrammiert.

Doch wo im Gesetz werden Pflichtangaben in Marketing und Vertrieb genau geregelt? Mit welchen Sanktionen ist bei Fehlverhalten zu rechnen? Wie teuer können Gerichtsprozesse werden? Und wie lassen sich Falschangaben durch intelligente Softwarelösungen vermeiden?

Rechtsanwalt Dr. med. Heiko Stempfle hat uns diese und weitere Fragen im Whitepaper „Disclaimer Management“ beantwortet.

Publikation jetzt kostenlos anfordern

Ein PDF-Dokument wird Ihnen sofort nach Absenden des Formulars als E-Mail zugesendet.
Sie möchten auch in Zukunft keine unserer Publikationen verpassen? Dann melden Sie sich am besten gleich für unseren Newsletter an – so bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

* Obligatorisch

Hier geht´s zum kostenlosen PDF

BRANDAD Systems AG
Gebhardtstraße 5
90762 Fürth

Telefon: +49 911 756658-0
Telefax: +49 911 756658-88
E-Mail: