IT-Systemadministrator (w/m/d)

Bei Begriffen wie Jenkins, Kubernetes, Ansible oder Apache suchst du nicht die Flucht, sondern den nächstgelegenen Computer? Dann komm zu uns nach Fürth!

Vakanz in a nutshell:

Stell dir doch mal bitte Folgendes kurz vor: Du trittst eine neue Stelle in der IT-Abteilung eines mittelständischen Unternehmens an. Dein erster Tag. Du lernst viele neue Kollegen und Kollegen kennen und saugst den Spirit deines neuen Teams, aber auch des gesamten Unternehmens auf.

Du bist überrascht: Bisher hast du IT-Teams immer als verschlossen und abgekapselt, die Leute darin als sonderlich und eigen wahrgenommen. Hier ist vieles anders.

Die Kolleginnen und Kollegen sind das digitale Rückgrat des Betriebs – und werden auch von allen als genau das angesehen. Als Helferinnen und Helden in der Computer-Not. Als diejenigen, die du nicht nur zurate ziehst, wenn’s digital brennt, sondern mit denen du gerne auch locker in der Kantine über die neusten Tech-Gadgets, das Auto-Hobby, die Sportleidenschaft oder die eigene Netflix-Sucht plauderst.

Hier bei uns gibt es keine Nerds und Freaks, bei uns gibt es nur die Kraken – und wenn du dir vorstellen kannst, Teil eines Teams zu werden, in dem deine Expertise und Meinung gehört und geschätzt wird, dann würden wir dich sehr gerne kennenlernen!

 Bock?  LOS GEHT’S!

Schicke Deine BEWERBUNG am besten gleich als PDF per E-Mail .

 

 Du brauchst mehr Infos zu den Aufgaben? There you go: 

  • Verantwortung für informationstechnische Infrastruktur und den IT-Betrieb unseres Unternehmens zukunftssicher aufzustellen.
  • Konfiguration, Aufbau und Betrieb von Server-Systemen (Linux- und Microsoft), Installation und Wartung von Windows Clients oder Beschaffung und Inbetriebnahme von IT-Systemen.
  • Du bereicherst dein Team mit deinen umfangreichen Erfahrungen, deinem Innovationsgeist und deinem Mut und hinterfragst auch mal den Status Quo.
  • Neben deiner täglichen Arbeit bringst du die Bereitschaft mit, gelegentlich am Abend/Wochenende Server zu patchen und Systemupdates zu fahren.

 

Was sonst noch interessant ist:

  • Auf dich warten große Spielräume, um deine großartigen Ideen auch wirklich umzusetzen.
  • Unkonventionelle Wege betrachten wir nicht als Stigma, sondern als Bereicherung. Deshalb belohnen wir den Mut zur grundlegenden Veränderung mit der Chance dazu.
  • Irren ist menschlich. Zu unserer Lernkultur gehört es, aus diesen Irrtümern zu lernen. Wir lernen ständig dazu!
  • Klassische Machthierarchie? Nein Danke! Bei uns entscheidet ausschließlich die Kompetenz.
  • Die verkehrsgünstige Lage direkt am Fürther Hauptbahnhof lässt dir alle Optionen für den bequemen Weg zur Arbeit offen.
  • Deine rund 90 neuen Kolleginnen und Kollegen arbeiten nicht nur in unterschiedlichsten Disziplinen, sondern sind auch sonst ein ziemlich „bunter Haufen“.

 

 

Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit gern an mich wenden! Ich freue mich darauf Dich kennenzulernen!

 Ansprechpartnerin:

Natalia StreckNatalia Streck

0911 756658-833