x

Brand Base jetzt testen

*obligatorisch

Kontaktformular

18.
Oktober
2016

Marketing erfindet sich neu. Sind Sie dabei?

Von radikalen Umbrüchen geprägt sortiert sich die Marketing-Branche neu – und diskutiert auf dem Marketing Management Kongress am 1. und 2. Dezember in Berlin kontrovers darüber.

Schon bei der Auftaktveranstaltung 2015 war die Aufbruchstimmung der rund 500 Inhouse-Marketer förmlich zu greifen – für 2016 hat der Veranstalter nicht nur das Vortragsprogramm weiter ausgebaut, sondern auch die Themen noch radikaler und kontroverser profiliert.

Dass der Kongress den Nerv der Branche trifft, zeigt die überwältigende Nachfrage der Teilnehmer – für 2016 werden rund 800 Entscheider erwartet. Sie bleiben dabei übrigens unter sich: Die mit hochkarätigen Vorträgen auf internationalem Niveau gespickte Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Marketing-Experten auf Unternehmensseite.

In den Keynotes beschäftigen sich drei Pioniere aus drei Nationen mit den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Gegenwart ebenso wie mit den Utopien und Dystopien der Branchenzukunft: Der britische Futurist Ben Hammersley beschäftigt sich mit der post-digitalen Marketingwelt, Taavi Kotka zeigt, wie er als CIO seines Landes Estland für die Digitalisierung umkrempelt und Scott Stratten, einer der weltweit gefragtesten Referenten zum Thema Disruption, provoziert mit der Frage, ob sich durch die Digitalisierung überhaupt etwas ändert.

BRANDAD Systems wird sich ebenfalls am Vortragsprogramm beteiligen und anhand eines konkreten Beispiels aufzeigen, wie sich unternehmensübergreifende Prozesse durch agile Methoden entscheidend verbessern lassen – auch im Marketing!

Sind Sie auch dabei? Wir freuen uns auf Sie!

 

Logo mmk 2016

www.mmk-berlin.de

 

BRANDAD Systems AG
Gebhardtstraße 5
90762 Fürth

Telefon: +49 911 756658-0
Telefax: +49 911 756658-88
E-Mail: