Marketing, Digitalisierung

Dialogmarketing at its best: Deutscher Sparkassenverlag (DSV) wickelt bundesweites Sammelmailing ab

Um ihre Kunden über eine neue EU-Richtlinie zu informieren, haben die deutschen Sparkassen bei ihrem spezialisierten Dienstleister DSV eine komplexe Dialogkampagne beauftragt. Was folgte, war eine konzeptionelle, organisatorische und logistische Meisterleistung ...

Dialogmarketing
29. November 2017

Autor:

Um ihre Kunden über eine neue EU-Richtlinie zu informieren, haben die deutschen Sparkassen bei ihrem spezialisierten Dienstleister DSV eine komplexe Dialogkampagne beauftragt. Was folgte, war eine konzeptionelle, organisatorische und logistische Meisterleistung: nahezu alle Sparkassen in Deutschland haben mehrere Millionen Mailings in Auftrag gegeben – und vom Kick-Off bis zum letzten Briefkasten lief alles wie am Schnürchen.

Zum 13. Januar 2018 tritt die neue EU-Zahlungsdienste-Richtlinie „PSD 2“ in Kraft. Das Gesetz soll den EU-Zahlungsverkehr neu regeln. Um Sparkassen-Kunden frühzeitig und umfassend über PSD 2 zu informieren, hat der DSV eine aufwändige Mailingkampagne konzipiert: Insgesamt neun verschiedene Mailingpakete mit unterschiedlichen, auf den jeweiligen Empfängerkreis abgestimmten Inhalten sollten Unklarheiten beseitigen. Dabei setzte der DSV auf einen Kanal-Mix aus Printmailings per Post sowie einer PDF-Version für das E-Mail-Postfach.

MarketingPortal als zentrale Drehscheibe

Die Herausforderung: Die Mailings sollten nicht nur auf die Empfänger individualisiert werden, sondern auch auf den jeweiligen Absender, sprich die lokale Sparkasse – denn jeder Kunde sollte die Informationen von seiner Sparkasse und seinem persönlichen Ansprechpartner erhalten. Hier kam die Kommunikationswelt Dialog – das Marketingportal der deutschen Sparkassen – ins Spiel: Editierbare Vorlagen für die verschiedenen Mailingvarianten wurden zentral in das Portal eingestellt, die lokalen Sparkassen griffen darauf zu und passten die Inhalte an ihr Institut an. So konnte jede Sparkasse in Deutschland ihre eigenen Mailings generieren – denn dank der intuitiven Bedienung der Kommunikationswelt Dialog sind für die Gestaltung keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Starke System-Performance sorgte für reibungslosen Ablauf

Pro Bestellung hat jede Sparkasse ihre Adressen importiert – und jede einzelne wurde von der Kommunikationswelt Dialog  validiert. Eine unglaubliche Rechenleistung, die das Marketingportal dank asynchroner Adressdatenverarbeitung problemlos meistern konnte. Doch der richtige Performance-Test stand erst noch bevor. So wurden alle Bestellungen zunächst gesammelt, um den Sparkassen noch Änderungen oder Stornierungen zu ermöglichen. Nach Bestellschluss war es dann soweit: Druckdaten für mehrere Millionen Mailings mussten innerhalb von 14 Tagen erzeugt werden. Eine sportliche Vorgabe – die die Kommunikationswelt Dialog trotzdem deutlich unterschreiten konnte: nach nur fünf Tagen waren alle PDFs generiert und bereit für die weitere Verarbeitung. Eine Performance, die selbst uns zum Staunen brachte.

Ziel deutlich übertroffen

Das passgenaue inhaltliche Konzept der Mailings, die hervorragende Betreuung der Sparkassen durch den DSV, aber vor allem auch die sehr einfache Bedienung und starke Performance der Kommunikationswelt Dialog sorgten für Begeisterung und für eine außerordentlich hohe Teilnahme an der Aktion.

Unterm Strich war das Projekt also ein Erfolg für alle Beteiligten.

29. November 2017

Autor:

BRANDAD Systems
BRANDAD Systems, Blogredaktion

Der Autor:

In der BRANDAD-Systems-Blogredaktion schreiben wir über das Unternehmen und unsere Produkte, über Digitalisierung und Marketing, über Agilität und New Work – vor allem aber über all die Kolleginnen und Kollegen, die mit Expertise und Leidenschaft an diesen Themen arbeiten!