Neues zum Unternehmen, Arbeitskultur, Menschen bei BRANDAD Systems

Agilität on Air

Agile Ansätze sind aus der IT-Szene schon seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Für viele Unternehmen anderer Branchen ist diese Arbeitskultur aber noch völliges Neuland. BRANDAD Systems arbeitet schon seit 2009 nach agilen Prinzipien.

Radiointerview Agilität BR
14. Oktober 2020

geschrieben von:

Agile Ansätze sind aus der IT-Szene schon seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Für viele Unternehmen anderer Branchen ist diese Arbeitskultur aber noch völliges Neuland. BRANDAD Systems arbeitet schon seit 2009 nach agilen Prinzipien - inzwischen längst nicht mehr nur in der Softwareentwicklung, sondern konsequent in allen Unternehmensbereichen. Mit dieser Erfahrung gilt das Fürther Unternehmen als Pionier im deutschsprachigen Raum.

Nachdem sich Fachkreise schon länger damit beschäftigen, gerät diese Arbeitskultur auch zunehmend in den Fokus der Publikums-Presse. Immer mehr Menschen außerhalb des IT-Bereichs interessiert, was hinter Begriffen wie SCRUM, Sprint und Product Owner steckt.

Auch der Bayerischer Rundfunk wurde nun darauf aufmerksam und fragte bei BRANDAD Systems an, um aus erster Hand über Erfahrungen mit agiler Arbeitskultur zu berichten.

Welche Eindrücke die Autorin des Bayerischen Rundfunks, Sandra Lohse, gesammelt hat, könnt ihr am Donnerstag, den 15.10.2020 live auf Bayern 2 Radio in der Sendung „Notizbuch“ hören oder nach Ausstrahlung hier auf unserem Blog herunterladen.

14. Oktober 2020

geschrieben von:

Jörg Tölzel
Jörg Tölzel

Über die Autorin oder den Autor:

Auf Jörg Tölzel und seine Zeit auf Agenturseite geht die Geschäftsidee von BRANDAD Systems zurück. Sein Herz schlägt aber nicht nur für Marketing und IT, sondern auch für gutes Design und schlechte Wortspiele.